Inhalt
Die Schule von heute ist dazu aufgefordert, den gesellschaftlichen Veränderungen Rechnung zu tragen und die individuellen Voraussetzungen und Bedürfnisse unserer Schüler in den Mittelpunkt zu stellen. Damit einhergehend ist eine stärkenorientierte und wertschätzende Kommunikation zwischen Kindern, Erziehungsberechtigten und Lehrpersonen ein wichtiges Element, um diesen Anforderungen gerecht zu werden. Der vorliegende Leitfaden zur Umsetzung von Kinder-Erziehungsberechtigte-Lehrende-(KEL-)Gesprächen soll für Lehrpersonen in Grundschulen sowie Schulen der Sekundarstufe I eine praxisorientierte Hilfestellung und Anregung zu schulautonom weiterentwickelten Gesprächen bieten, sodass allen beteiligten Personen entsprechend Gehör geschenkt und Mitsprache zugebilligt wird. Der Leitfaden bietet einen theoretischen Teil, der auf die derzeit gültigen gesetzlichen Vorgaben zu den Kinder-Erziehungsberechtigte-Lehrende-Gesprächen und Gedanken zu einer wertschätzenden Gesprächskultur eingeht. Darüber hinaus wird aufgezeigt, wie solche Gespräche in den Schulen umgesetzt werden können. Im Anhang befinden sich praxiserprobte Arbeitsmaterialien sowie Literaturangaben zur vertiefenden Auseinandersetzung mit der Thematik.


Barbara Derfler/Gabriele Leitner/Renate Kiemayer
Kinder-Erziehungsberechtigte-Lehrende-Gespräche
Leitfaden für eine begabungsfördernde, stärkenorientierte und wertschätzende Kommunikation in der Schulpartnerschaft
ISBN 978-3-85068-895-6
Broschur, 74 Seiten
Format: 21 x 29,5 cm
Euro (A/D) 18,00


Autorenporträt:

Barbara Derfler
Lehramt für Volksschulen, Tätigkeit an der Praxisvolksschule der Pädagogischen Hochschule Tirol (Mehrstufen-Klasse/Arbeit mit Studierenden).
Gabriele Leitner
Lehramt für Volksschulen, Leitung der Volksschule Grinzens (Tirol).
Renate Kiemayer
Lehramt für Hauptschulen (Englisch, Bildnerische Erziehung, Bewegung und Sport, Informatik), Arbeit mit Lehramts-Studierenden, Mitarbeit im Schulentwicklungsteam und KEL-Team an der Europamittelschule Strasshof an der Nordbahn.

Alle drei Autorinnen haben das Masterstudium »Gifted Education« (Begabtenförderung und Begabungsforschung) an der Donau-Universität Krems absolviert.

Ja, hiermit bestelle ich Stück zu je € 18,00

Ihre Lieferadresse und Rechnungsadresse:
Vorname:
Nachname:
Strasse:
PLZ:
Ort:
Land:
Telefonnummer*:
E-Mail:
Nachricht*:
Zahlungsart:

per Erlagschein
 

Ja, hiermit akzeptiere ich die AGB.


Sie haben Fragen?
Gerne beantworten wir diese auch telefonisch!
Telefon: +43 - (0) - 7252 - 52 0 53 - 0