Inhalt
Manchmal sucht man seine spirituellen Wurzeln in der weiten Welt. Und entdeckt sie doch erst, wenn man von der Reise zurück gekommen ist. »Die Wenderin« erzählt von ihrer Reise in die kanadische Wildnis, wo sie von einem Inuit-Schamanen eingeweiht wurde. Und sie führt uns danach zurück ins Mostviertler Ybbstal. Dort findet sie die schamanischen Wurzeln in den alten Bräuchen und im Volksglauben wieder. Sie erzählt von Fraisenketten und Drudmessern, vom Warzenwenden und von den alten Zeiten, als die Menschen noch gezaubert und geflucht, gehext und geheilt haben.



Bibliografische Daten

Sonja Raab; Die Wenderin
Eine schamanische Reise vom Ybbstal nach Kanada und retour
ISBN: 978-3-85068-917-5
Format: 19,5 x 12 cm
Umfang: 136 Seiten
Broschur
Preis: €(A/D) 14,90 CHF 21,90

Zum E-Book



Autorenporträt:

Sonja Raab
wurde 1975 im niederösterreichischen Opponitz geboren. Nach Abschluss der Hauswirtschaftsschule und einer Kellner-Lehre begann sie sich für indigene Völker und deren Spiritualität zu interessieren. Der Einladung einer indianischen Brieffreundin folgend, reiste sie in die kanadische Wildnis, wo sie die Ojibwe-Cree- Indianerin und deren Mann, einen Inuit-Schamanen besuchte. 1998 wurde sie zur Schamanin geweiht. Doch ihre Reise endete damit noch nicht. Erst als sie die schamanischen Wurzeln auch im Ybbstal entdeckte, war sie zu Hause angekommen. Heute lebt Sonja Raab mit ihrem Mann und drei Kindern, zwei Katzen und einem Hund als Schamanin und Wenderin wieder in ihrem Geburtsort Opponitz.
www.raabenweib.de

Ja, hiermit bestelle ich Stück zu je € 14,90

Ihre Lieferadresse und Rechnungsadresse:
Vorname:
Nachname:
Strasse:
PLZ:
Ort:
Land:
Telefonnummer*:
E-Mail:
Nachricht*:
Zahlungsart:

per Erlagschein
 

Ja, hiermit akzeptiere ich die AGB.


Sie haben Fragen?
Gerne beantworten wir diese auch telefonisch!
Telefon: +43 - (0) - 7252 - 52 0 53 - 0