Inhalt
Verzeihen – Wohltat für uns und unsere Nächsten
• Betrachten Sie es als schwierig, jemandem zu verzeihen, der Sie verletzt hat?
• Fühlen Sie sich schuldig und unfähig, anderen freimütig zu vergeben?
• Möchten Sie frei von Groll, Unmut und Hass sein?
• Sind Sie bereit, mehr Liebe zu spüren, die Sie und Ihr Leben durchströmt?
Wenn Sie jemand verletzt, können Sie wählen, in Ärger, Groll und Rachegedanken zu verharren – oder sich zum Verzeihen entschließen und damit einen positiven Weg einschlagen. 1999 reiste Olivier Clerc nach Teotihuacan, Mexiko, um an einem toltekischen Workshop mit Don Miguel Ruiz teilzunehmen. Dabei machte er die Erfahrung eines mächtigen, lebensverändernden Zustandes: der Gabe des Verzeihens.In diesem schmalen, aber inhaltsreichen Bändchen vermittelt Clerc dem Leser dieses einzigartige und gleichzeitig einfache toltekische Werkzeug, das so viel Erleichterung, Vergebung und Liebe in unser Leben bringen kann, so wie in seines und das seiner unmittelbaren Umgebung.



Bibliografische Daten

Olivier Clerc;
Die Gabe des Verzeihens
Eine magische Begegnung mit Don Miguel Ruiz
ISBN: 978-3-85068-861-1
Format: 12 x 19,5 cm
Umfang: 120 Seiten
Broschur
Preis: €(A/D) 14,90 CHF 21,90


Autorenporträt:

Olivier Clerc,
geboren und aufgewachsen in Genf, lebt heute mit seiner Familie im Süd-Burgund. Er arbeitet als Autor, Übersetzer und Verlagsmitarbeiter, spezialisiert auf Spiritualität, Schamanismus, Persönlichkeitsentwicklung und Beziehungen. Clerc hat mit vielen berühmten Autoren zusammengearbeitet, deren Bücher er ins Französische übersetzte, darunter Marshall Rosenberg, der Erfinder der gewaltfreien Kommunikation, Toltekenmeister und Autor Don Miguel Ruiz, Dr. Stanislav Grof, Psychiater mit mehr als 40 Jahren Forschungsarbeit im Bereich der außergewöhnlichen Bewusstseinszustände und Begründer der transpersonalen Psychologie.

Ja, hiermit bestelle ich Stück zu je € 14,90

Ihre Lieferadresse und Rechnungsadresse:
Vorname:
Nachname:
Strasse:
PLZ:
Ort:
Land:
Telefonnummer*:
E-Mail:
Nachricht*:
Zahlungsart:

per Erlagschein
 

Ja, hiermit akzeptiere ich die AGB.


Sie haben Fragen?
Gerne beantworten wir diese auch telefonisch!
Telefon: +43 - (0) - 7252 - 52 0 53 - 0